Neue Polizisten – 41 für München, 417 für ganz Bayern

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) freut sich über mehrere hunder neue Polizisten, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

Über 400 Beamte stehen jetzt mehr im Dienst des Freistaates.

Die Neulinge haben die Ausbildung zur zweiten Qualifikationsebene durchgestanden. Früher hieß das mittlerer Dienst – die Ausbildung war aber schon damals aufwändig.

„Das ist eine wertvolle Verstärkung für die Dienststellen vor Ort“, so der Innenminister.

Im ganzen Jahr sollen mehr als 1000 Polizisten als Neuzugang ihren Dienst antreten, rund 720 gehen 2014 in den Ruhestand.

In den letzten drei Jahren hat Bayern mehr als 2500 neue Stellen im Polizeidienst geschaffen.

Herrmann reicht das aber noch nicht: In den nächsten fünf Jahren sollen rund 5000 Polizistinnen und Polizisten mehr Bayern sicher machen.

adc / inm