© Der ÖPNV-Plan der MVV

Neuer Fahrplantarif der MVG: Hier alles Wichtige!

Seit dem 13. Dezember gilt der neue Tarifplan der MVG. Welche Preise sich geändert haben und wie Sie Ihre alten Fahrkarten noch verwenden können, erläutern wir auf einen Blick.

 

Preise

Fahrpreise Einzelfahrkarte:

  • 1 Zone: 2,70€
  • 2 Zonen: 5,40€
  • 3 Zonen: 8,10€
  • 4 Zonen und mehr: 10,80€

 

Fahrpreise Kurzstrecke:

  • Einzelfahrkarte 1,40€
  • 1 Streifen – Preis 1,30€

 

Fahrpreis Streifenkarte:

Streifenkarte mit 10 Fahrstreifen – 13€

 

Nutzung der Streifenkarte:

  • 1 Zone: 2 Streifen
  • 2 Zonen: 4 Streifen
  • 3 Zonen: 6 Streifen
  • 4 Zonen und mehr: 8 Streifen

 

Übergangsregelung für alte Fahrkarten nach der Tarifanpassung:

Fahrkarten, deren Preise nicht angehoben wurden – die Einzelfahrkarten und die Streifenkarten, sowie die Fahrrad-Tageskarte – können Sie weiterhin nutzen.

Ablauffrist alter Fahrkarten

Ihre zum alten Tarif erworbenen Tageskarten mit Tarifstand 14.12.2014 haben mit Ablauf des 31.03.2016 ihre Gültigkeit verloren und können gegen ein Bearbeitungsentgelt von 2 Euro bei folgenden Servicestellen erstatten lassen:

  • S-Bahn-Kunden-Center Hauptbahnhof
  • S-Bahn-Kunden-Center Ostbahnhof
  • MVG-Kundencenter Hauptbahnhof
  • MVG-Kundencenter Marienplatz

Mit Ablauf des 31.03.2016 verlieren die Fahrkarten des alten Tarifs ihre Gültigkeit. Auch nach diesem Termin können Sie Karten wie oben beschrieben erstatten lassen.

 

Weitere Preisänderungen finden Sie auf der Homepage des MVV.

Wie sich der Fahrplan für U-Bahn und S-Bahn ändert, lesen Sie hier.