© Neues Zuhause gesucht

Neues Zuhause für Katzentrio und Katzenpärchen mit Hund gesucht

Eine ganz besondere tierische Freundschaft besteht zwischen Ronny, Baghira und Babsi. Die drei verschmusten Tierchen suchen ein gemeinsames neues Zuhause. Genauso wie das Katzentrio Bulette, Herbert und Knülle.

 

2 Katzen und 1 Hund – beste Freunde

 

 

Das 3er-Gespann Ronny (Kater, ml. kastriert, geboren 2005), Baghira (Kätzin, wbl. s/w, geboren 2005) und Hündin Babsi (geboren 2006) kamen Mitte Januar 2016 gemeinsam ins Tierheim München, da ihr Frauchen schwer krank wurde und in ein Hospiz-Zentrum kam. Leider verstarb die Frau nun am 22. Februar.

Der große Wunsch der Besitzerin war es, dass ihre drei Lieblinge Ronny, Baghira und Babsi immer zusammen bleiben und einen gemeinsamen Platz haben würden, was ihr das Tierheim München versprach. Deswegen wird jetzt nach einem gemeinsamen Heim gesucht für die drei gesucht. Die Tiere haben sich in den letzten 10 Jahren so fest aneinander gewöhnt, dass sie nicht mehr ohne einander sein können.

Babsi ist eine lustige, fast schon ein wenig freche Hündin und ist sehr auf „ihre“ Katzen fixiert. Es hat Babsi schon in Panik versetzt, als die beiden Katzen einmal kurzfristig zu einer Untersuchung kamen. Sie wurde zusehend unsicher und hektisch. Die Katzen Bagira und Ronny sind eher gelassen, genügsam und besonnene Samtpfoten, die kaum etwas aus der Ruhe bringt. Babsi hingegen will es noch wissen! Sie geht sehr gerne spazieren, erkundet interessiert ihre Welt außerhalb der vier Wände und freut sich über jede Abwechslung wie Spiel, Sport und Spaß. Sie ist eine tolle Begleiterin und geht brav an der Leine. Nach einem ausgiebigen Spaziergang ist sie wieder ruhig und zufrieden.

Gerne können Sie dieses nette Dream-Team im Tierheim besuchen, um es näher kennenzulernen. Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Katzenquarantäne des Tierheims München von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr. Telefonische Auskünfte bekommen Sie unter 089 921 000 42.
Die Tiere und das Tierheim freuen sich auf Sie!

TIERHEIM MÜNCHEN
Riemer Straße 270, 81829 München

 

Mischlingshündin Poppi und Kater Tigerlie

 

 

Noch ein Fall mit Hund und Katze beschäftigt unsere Tierpfleger in der Katzenquarantänestation. Der kleine Mischlingshündin Poppi und Kater Tigerlie kamen gemeinsam in unser Tierheim, weil der Besitzer in ein Krankenhaus musste. Der Besitzer ist mittlerweile wieder zu Hause, kann sich aber um seine Tiere nicht mehr kümmern. Interessenten bitte in der Katzenquarantäne nachfragen, T. 089-921 000 42

 

Katzen – Trio – bereits vermittelt!

© Neues Zuhause gesucht

 

 

TIERHEIM MÜNCHEN
Riemer Straße 270, 81829 München
Kleiner Tipp für Interessierte:
Beide Tiergruppen werden auch vom 16.03. bis 16.04. immer mittwochs um 17.10 Uhr und 20.10 Uhr auf münchen.tv vorgestellt