Neugeborenes ausgesetzt

In der Borstei ist ein Baby von seiner Mutter ausgesetzt worden. Das Kind befand sich in einem Korb, dabei lag ein Zettel mit der Aufschrift „Bitte kümmern Sie sich gut um sie. Ich kann es
nicht! Ein Tag alt und heißt Raquel“. Sofort wurde der Rettungsdienst und die Polizei verständigt. Das Kind wurde mit einer leichten Unterkühlung in ein Krankenhaus
gebracht. Es ist gesund und kam vor nicht allzu langer Zeit ohne ärztliche Hilfe auf die Welt.
Die Polizei sucht dringend Zeugen, die gesehen haben, wie das kleine Mädchen ausgesetzt wurde. Oder die von einer schwangeren Frau wissen, die jetzt aber kein Kind hat.
mh