Nostalgie auf Schienen: Sonderfahrt von 100 Jahre altem Zug

Zugfahren wie vor 100 Jahren und sich in die Vergangenheit zurückversetzten lassen: Immer wieder zockelt der Nostalgiezug des Bayerischen Localbahn-Vereins durch München und  Umgebung. Das nächste Mal am 6. Januar ab dem Tegernsee.

 

Hier haben Bahnnostalgiker die Möglichkeit nachzuempfinden, wie sich Zugfahren Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts angefühlt haben muss. Wer einmal in der Dampflok 70083 gesessen hat, weiß wovon die Rede ist. In regelmäßigen Abständen startet die Dampflok ihre Sonderfahrten am Münchner Ostbahnhof, oder an anderen Bahnhöfen der Region. Hier die nächsten Fahrten, die geplant sind:

 

  • Dreikönigsdampf am 06. Januar 2017 (Region Tegernsee)
  • Winterdampf am 12. Februar 2017 (Region Tegernsee)
  • Frühlingsdampf am 12. März 2017 (Region Tegernsee)

 

Alle Abfahrtszeiten und weitere Informationen finden Sie hier.

 

Souvenirs, Getränke und Verpflegung sind meist im Zug erhältlich. Auch an die kleinen Fahrgäste wird dabei gedacht. Die Bahn hält jeweils am Tegernsee, Gmund, Schaftlach und Holzkirchen – außerdem halten alle Züge in Moosrain.

 

Einige Impressionen aus dem letzten Jahr finden Sie in unserer Bildergalerie:

 

 

Weitere Dampflok-Fahrten in München und Region

 

Auch das Bayerische Eisenbahnmuseum kündigt immer wieder Sonderfahrten und setzt dazu auch die 52 8168 Dampflok ein (siehe Bild unten).  Infos dazu und Termine finden Sie hier.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

 

 

Museum, Hallenbad, Biergärten, Wandertouren und vieles mehr finden Sie auf unserer Freizeit-Seite. Wir haben für Sie die besten Freizeit-Tipps in München zusammengestellt. Egal, ob Wochenende oder Werktag, hier ist für jeden Münchner eine Freizeitaktivität dabei.