Mädchen seit drei Wochen verschwunden

Öffentlichkeitsfahndung:  Seit knapp drei Wochen wird die 14-jährige Michelle Autengruber aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Hallbergmoos vermisst. Jetzt startete die Polizei einen Zeugenaufruf und bittet um Mithilfe.

 

Hallbergmoos, Landkreis Freising: Seit Montag dem 09.11.15, wird die 14-jährige Michelle Autengruber vermisst. Das Mädchen wohnt in einer Jugendhilfeeinrichtung, welche sie offenbar aus eigenem Antrieb verließ. Noch bis vor einigen Tagen hielt sie über soziale Netzwerke unregelmäßig Kontakt zu ihrem Bekanntenkreis. Ermittlungen ergaben, dass Michelle bayernweit Bezugspunkte hat, insbesondere in den niederbayerischen Raum.

 

Zeugenaufruf

Wer hat Michelle gesehen? Wer kennt ihren Aufenthaltsort? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neufahrn unter Tel. 08165/95100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

 

Personenbeschreibung

Michelle ist ca. 165 cm groß, schlank, hat schulterlange, braune und lockige Haare. Bei ihrem Verschwinden trug sie eine graue Jacke und graue Leggins.