Polizeiauto im Einsatz, © Symbolfoto

Oettingenstraße: schwerer Handtaschendiebstahl

Handtaschen im Wert von mehreren zehntausend Euro wurden am vergangenen Montag, den 10. April, aus einem Bekleidungsgeschäft entwendet.

 

Bislang weiß die Polizei nicht mal, ob eine Einzelperson oder mehrere Täter bei dem Einbruch beteiligt waren. Fest steht, dass der Einbruch gegen 09:30 Uhr in der Oettingenstraße geschah. Offenbar versuchten die Täter zunächst den Schließzylinder der Tür zu ziehen. Dies blieb wohl ohne Erfolg, sodass die Tür anschließend unter Anwendung massiver Gewalt ausgehebelt wurde. Zum dafür benutzten Gegenstand hat die Polizei derzeit ebenfalls noch keine genaueren Erkenntnisse.

 

Die Polizei bittet aufgrund der bislang fehlenden Zeugenaussagen, Personen, die zum angegebenen Zeitpunkt Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 089/2910-0 mit dem Kommissariat 52 des Polizeipräsidiums München in Verbindung zu setzen.

 

kw