Oktoberfest 2014: Claudia Roth darf nicht zum Anstich

Die Stadt München hat die Bundestagsvizepräsidentin und frühere Grünen-Chefin Claudia Roth in diesem Jahr nicht zur Eröffnung der Wiesn eingeladen.

In den letzten Jahren war sie eigentlich stets dabei. Diesmal aber hat man sie übergangen.

Wiesn-Anstich nur für Münchner

Claudia Roth ist in Ulm geboren und in Memmingen aufgewachsen.

Damit ist sie Schwäbin. Nun gehört ja Schwaben trotz allem auch zu Bayern, und die Grünen-Politikerin hat sich auch definitiv immer als Bayerin gesehen. Sie war die letzten Jahre nämlich stets in bunten Dirndl und in bester Oktoberfest-Laune zum Anstich aufgekreuzt.

In diesem Jahr aber macht ihr die Protokollabteilung der Stadt einen Strich durch ihre Biertisch-Rechnung:

„Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass sich der Ältestenrat des Münchner Stadtrats dafür entschieden hat, den Tag der Oktoberfest-Eröffnung möglichst ,Münchnerisch‘ zu halten“… deswegen darf Claudia Roth, die Schwäbin, nicht kommen.

 

 

Schade, liebe Nicht-Münchnerin

„Ich kann da leider auch nichts machen“, soll Oberbürgermeister Dieter Reiter gesagt haben, als eine empörte Landtags-Fraktionsvorsitzende der Grünen, Margarete Bause nämlich, beim OB aufgetaucht ist und sich echauffierte, warum die Stadt der vermutlich prominentesten Politikerin, die beim Anstich gerne gekommen wäre, den Zutritt verweigert.

Ob der Zoff zwischen Grünen und SPD im Rathaus bei der Kommunalwahl damit zu tun hat, ist indes nicht überliefert.

 

 

„Sie wird fehlen. Sie hat immer Stimmung an den Tisch gebracht“, bedauert auch Ex-Bürgermeister und leidenschaftlicher Grüner Hep Monatzeder das erzwungene Fernbleiben der ehemaligen Bundesvorsitzenden seiner Partei.

Immerhin: Die Protokollabteilung bietet Frau Roth jetzt ihre Hilfe bei der Tischreservierung an, „sollte sie das Oktoberfest an einem anderen Tag besuchen wollen“.

 

Während des Oktoberfestes sendet münchen.tv von 18 bis 21 Uhr täglich live von der Empore aus dem Hofbräu-Festzelt. Alle Infos rund um die Wiesn und die Sendung finden Sie hier:

Flyer zur Wiesn-Sendung Oktoberfest live 2014

adc