Wiesn oktoberfest 2014 festzelt tradition

Oktoberfest 2014: Der Wiesn-Aufbau in Bildern Teil 3

Endspurt vor dem Oktoberfest 2014: Bevor die Hendl auf der Wiesn brutzeln, die Maß eingeschenkt und an die tausenden Besucher verteilt werden, bekommt die Wiesn noch ihren allerletzten Feinschliff.

 

 

Die letzten Tage vor der Wiesn 2014 können mittlerweile schon an einer Hand abgezählt werden. Die Wetterprognosen versprechen eigentlich ganz gute Aussichten für die Theresienwiese, während das größte Volksfest der Welt in München stattfindet. Millionen Besucher aus aller Welt werden erwartet. Selbstverständlich benötigt das eine durchdachte Planung und Vorbereitung.

 

 

Aufbau im Zeitplan:

 

Wir waren wieder für Sie auf dem Festgelände unterwegs, um nachzusehen ob alles Glatt läuft. Und siehe da: Wenn man nicht jedes kleinste Detail ins Auge fasst, fehlen eigentlich nur noch die Gäste aus aller Heeren Länder, die in Schaaren zum Oktoberfest anreisen und München – während der schönsten Zeit des Jahres  – besuchen.

 

Hier seht ihr noch mehr Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014:

 

 

 

In unseren Bildergallerien Teil 1 und Teil 2 haben Sie bereits mitverfolgen können, dass das Marstall seine Quadriga aufs Dach bekommen hat, das Riesenrad zu einem echten Rad wurde und die ersten Geisterbahnen und Fahrgeschäfte an ihrem Platz stehen. Auch bei Christopher Griebel im Stadtrundgang können Sie übrigens hinter die Kulissen beim Wiesn-Aufbau blicken.

 

 

Während des Oktoberfestes sendet münchen.tv von 18 bis 21 Uhr täglich live von der Empore aus dem Hofbräu-Festzelt. Alle Infos rund um die Wiesn und die Sendung finden Sie hier:

Flyer zur Wiesn-Sendung Oktoberfest live 2014