Vorstellung des Münchner KIndls 2016

Oktoberfest 2016: Das Münchner Kindl ist gekürt

Schon seit 1938 wird regelmäßig ein Münchner Kindl gekürt, seit 2001 durch den „Festring München e.V.“. Dieses Jahr ist die 22-jährige Viktoria Ostler das Gesicht Münchens und Wiesn-Botschafterin.  

 

 

Als im 16. Jahrhundert immer wieder verschiedene Künstler die Wappenfigur der Stadt umgestalteten, wurde der nach rechts blickende Mönch im schwarz-goldenen Gewand und einem Eidbuch in der Hand, zuerst vom Mann zum Buben und später zum Madl. So entstand einst unser Münchner Kindl.

 

Seit 1938 wird es nun schon regelmäßig berufen und repräsentiert nicht nur die bayerische Landeshauptstadt, sondern führt auch auf einem Pferd sitzend und einen Maßkrug haltend, den Einzug der Wiesnwirte sowie den berühmten Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfestes an. Gute Fremdsprachenkenntnisse und Umgangsformen sind dabei natürlich unerlässlich – und die hat das diesjährige Münchner Kindl, Viktoria Ostler. Die Hobbys der 22-Jährigen sind Reiten, die Jagd und Bayern.

 

Eine Liste der vorherigen Münchner Kindl finden Sie auch hier.

 

Vorstellung des Münchner KIndls 2016

 

Das Oktoberfest auf münchen.tv

Oktoberfest Moderatoren: Alex Onken und Marion Schieder auf der Wiesn, © Die münchen.tv Wiesn-Moderatoren Marion Schieder und Alex Onken

 

Während der Wiesn sendet münchen.tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden sie auch auf münchen.tv/wiesn

 

 

Auf unserer Facebook-Seite Oktoberfest-Live halten wir Sie zu den aktuellen Themen rund um das größte Volksfest der Welt auf dem Laufenden. Mit unserem YouTube Channel verpassen sie kein aktuelles Video von dem Spektakel auf der Theresienwiese.