Oktoberfest 2016: Festzelt Tradition kommt trotz Wegfall der Oidn Wiesn

Oktoberfest: Alle vier Jahre müssen die Fans der Oidn Wiesn wegen des Zentralen Landwirtschaftsfests auf diese verzichten. 2016 ist das wieder der Fall. Das Festzelt Tradition kommt trotzdem auf die Theresienwiese.

 

 

Für alteingesessene Münchner oder diejenigen, die es gerne etwas gemütlicher haben, ist die Oide Wiesn oftmals die perfekte Gelegenheit das Münchner Oktoberfest zu genießen. Alle vier Jahre muss die Oide Wiesn jedoch dem Zentrallandwirtschaftsfest (ZLF) weichen. 2016 wäre es mal wieder soweit, anstatt der Oidn Wiesn wird kommendes Jahr wieder das ZLF stattfinden.

 

Nun gibt es eine Überraschung für alle Wiesn-Fans: 2016 wird auf dem ZLF zumindest das Festzelt „Tradition“ aufgebaut. Das geben Bürgermeister Josef Schmid (CSU) und der Präsident des Bayerischen Bauernverbands, Walter Heidl, am Dienstag bekannt. Schon vergangene Woche ist darüber spekuliert worden. (Mehr dazu auch hier.)

 

Bilder: So schön war die Wiesn im letzten Jahr:

 

 

Zusätzlich soll es noch eine Tanzfläche geben, wo Schuhplattler, Trachtengruppen und Co. auftreten können. Nach dem Ende das Zentralen Landwirtschaftsfestes, am 25. September bleibe das Festzelt Tradition außerdem bis zum Ende der Wiesn 2016 für Besucher geöffnet, ebenso wie ein Marktplatz und ein Dorfladen.

 

 

Während der Wiesn sendet münchen tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden Sie auch auf muenchen.tv/wiesn

 

 

Auf unserer Facebook-Seite Oktoberfest Live halten wir Sie zu den aktuellen Themen rund um das größte Volksfest der Welt auf dem Laufenden. Mit unserem YouTube Channel verpassen Sie kein aktuelles Video von dem Spektakel auf der Theresienwiese.