Kutsche Gespann Wiesn Oktoberfest, © Symbolfoto

Oktoberfest: Kutscher überfährt Wiesn-Besucher

Am Dienstag ist ein Wiesn-Besucher auf der Theresienwiese von einem Kutscher überfahren worden. Der Mann stand laut Polizeibericht zu nahe an dem Festwagen und musst mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

 

Am Dienstag (29.09.2015, gegen 15:10 Uhr) stand ein 40-jähriger italienischer Wiesn-Besucher zu nahe an einem haltenden Wiesn-Festwagen auf dem Oktoberfestgelände. Beim Anfahren übersah der 57-jährige Kutscher den Mann. Der Italiener wurde vom Unterbau des Festwagens erfasst und überfahren. Als der Kutscher den Unfall bemerkte, hielt er sofort an. Der Italiener zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in eine Münchner Klinik gebracht werden.

 

 

Vor dem Hofbräu-Festzelt musste gestern die Feuerwehr ausrücken, weil Rauchgeruch wahrgenommen wurde. Mehr dazu auch hier.

 

Alle Polizeieinsätze vom Oktoberfest lesen Sie auch hier.

 

 

Das Oktoberfest auf münchen tv

Den direkten Blick auf die Theresienwiese und ins Hofbräu-Festzelt gibt es mit unseren Live-Wiesn-Webcams.

Oktoberfest Moderatoren: Alex Onken und Marion Schieder auf der Wiesn, © Die münchen.tv Wiesn-Moderatoren Marion Schieder und Alex Onken

Während der Wiesn sendet münchen tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden Sie auch auf muenchen.tv/wiesn

Auf unserer Facebook-Seite Oktoberfest Live halten wir Sie zu den aktuellen Themen rund um das größte Volksfest der Welt auf dem Laufenden. Mit unserem YouTube Channel verpassen Sie kein aktuelles Video von dem Spektakel auf der Theresienwiese.