oktoberfest 2014 aufbau (34)

Oktoberfest: So läuft der Wiesn-Aufbau

Länger als 2 Monate dauert der Aufbau für das Oktoberfest. Für die Wiesn beginnen die Arbeiten bereits im Juli, damit pünktlich zum Anstich alles unter Dach und Fach ist. Wir haben viele spannende Bericht und Bilder von den Vorbereitungen.

 

 

Über zwei Wochen  lang wird die Landeshauptstadt München im Ausnahmezustand sein. Wenn es am wieder heißt „Ozapft is“ stürmen tausende, ja Millionen Besucher auf die Theresienwiese und vergnügen sich in den Bierzelten auf den Achterbahnen, in den Geisterbahnen und weiteren zahlreichen Fahrgeschäften.

 

 

Kein Wunder, dass man hierfür ordentlich Zeit für die Vorbereitungen braucht. Schließlich will ja niemand in einer Achterbahn stecken bleiben, oder gar, dass das Bier ausgeht….

 

Etliche Sattelschlepper, Gabelstapler und Hebebühnen bringen all das dorthin, wo es hingehört. Und weil das nicht ganz ungefährlich ist, wird die Theresienwiese während den Oktoberfest-Aufbauarbeiten mittlerweile sogar eingezäunt. Auch unsere Reporter müssen sich ganz speziellen Sicherheitsbestimmungen unterordnen. Christopher Griebel war vor Ort:

 

 

Ein paar Tage später hat sich übrigens schon einiges getan: Das Riesenrad ist jetzt ein echtes Rad, die Fahrgeschäfte unter den Augen der Bavaria werden immer mehr und die Bierzelte bekommen ihre Deko und den letzten Feinschliff. So langsam fehlen also nur noch die knapp 6 Millionen Besucher und natürlich das kühle leckere Oktoberfest-Bier.

 

Hier sehen Sie weitere Bilder vom Wiesn-Aufbau:

 

 

Und auch unser Studio nimmt vor der Wiesn immer mehr Gestalt an:

 

Während des Oktoberfestes sendet münchen.tv von 18 bis 21 Uhr täglich live von der Empore aus dem Hofbräu-Festzelt. Alle Infos rund um die Wiesn und sie Sendung findet ihr hier: