Das Oktoberfest 2016 bei Nacht.

Oktoberfest: Termine zur Gay-Wiesn 2018 in München

Am 22. September ist es wieder soweit, dann startet die Wiesn! Auch dieses Jahr werden wieder tausende Schwule und Lesben zusammenkommen und feiern. Wir haben alle Termine zur Gay-Wiesn!

 

 

„Gay Sunday“ in der Bräurosl

 

Am 23. September, vormittags ab 09:00 Uhr startet der „Gay Sunday“. Dieser Sonntag gilt als der schönste Wiesntag in der Gay-Szene. Der Eintritt ist selbstverständlich an dem Tag auch frei. (Mehr zum Bräurosl-Festzelt auf der Wiesn finden Sie auch hier.)

 

 

„Rosl Montag“: Gay-Wiesn-Club

 

Oktoberfest München Bräurosl Festzelt Wiesn

 

In die dritte Runde geht der der „Rosl Montag“ am 24. September ab 15:00 Uhr. Der zweite Gay-Wiesntag wird ebenfalls in der Bräurosl stattfinden.

 

 

 

„Prosecco-Wiesn“ in der Fischer Vroni

 

Oktoberfest München Fischer Vroni Festzelt Wiesn

 

Am 1. Oktober, mittags ab 13:00 Uhr fängt die „Prosecco-Wiesn“ an, welche als der zweite Montag des Oktoberfester bekannt wurde. Kleiner Tipp: Unbedingt Plätze reservieren, bereits am frühen Nachmittag wird es eng im kleinsten Zelt der großen Wiesnzelte. (Mehr Infos zur Fischer Vroni auch hier.)

 

 

Letzter „Gay“ Wiesn-Tag im Schottenhamel

 

Schottenhammel, Oktoberfest, Wiesn, Spatenbräu, © Prost, Mr. President! Foto: Schottenhamel OHG

 

Am letzten Wiesn-Tag trifft sich die Gay-Community ganz zwanglos beim Schottenhamel zum Ausklang der Wiesn. Das Ganze findet am 7. Oktober ab 13:00 Uhr statt. (Mehr zum Schottenhamel-Festzelt lesen Sie auch hier)

 

 

Einen Überblick über alle weiteren Termine der Wiesn finden Sie hier.

 

Während der Wiesn sendet münchen.tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden sie auch auf münchen.tv/wiesn