Olympische Winterspiele 2018: Neureuther wäre gerne dabei

Am Sonntag sind die 22. Olympischen Winterspiele in Sotschi zu Ende gegangen. 2018 werden die Spiele im südkoreanischen Pyeongchang ausgetragen.

In einem Interview mit der "Sportbild" gab Skirennfahrer Felix Neureuther an, dass er in vier Jahren gerne wieder dabei wäre. Allerdings sei dies jetzt noch nicht planbar.

„Man muss sehen, wie der Körper mitmacht. Ich fühle mich zwar insgesamt gut. Aber ich stehe auch jeden Tag mit Schmerzen auf, mache jeden Morgen Gymnastik. Vor allem der Rücken und die Knie brauchen viel Aufmerksamkeit“, so der 29-Jährige.

 

rr/Sportbild