Opern auf Bayerisch im Gärtnerplatztheater

Auch in der Spielzeit 2013 / 2014 gibt es ein Wiedersehen mit Paul Schallwegs und Friedrich Meyers »Opern auf Bayrisch« im Prinzregententheater. Beliebte bayerische Schauspieler wie Conny Glogger, Gerd Anthoff und Michael Lerchenberg präsentieren gemeinsam mit dem Dirigenten Andreas Kowalewitz und dem Percussionisten Werner Hofmeister in unterschiedlichen Programmen die große bayerische Sicht auf weltberühmte Opern mit Witz, Ironie und Charme!

 

 

Drei weltbekannte Opern, wie Sie sie noch nie gesehen haben: In humorvoller, frecher und vor allem bayerischer Umdeutung werden am 29. Mai im Prinzregententheater »Carmen – Der Bajazzo – Lohengrin« gezeigt – ein höchst vergnüglicher und kurzweiliger Opernabend der etwas anderen Art, an dem garantiert kein Auge trocken bleibt.

 

 

Die Inszenierungen von Paul Schallweg (Texte) und Friedrich Meyer (Kompositionen und Arrangements) widmen sich mit dem historischen Stoff von einer augenzwinkernden und ironischen Weise. Außerdem wird am 19. Juni die Oper »Aida – oder: Das Liebesdrama am Nil – Die Zauberflöte – oder: Das Wunder vom Königssee – Die Meistersinger von Miesbach« gezeigt.

 

Weitere Informationen zum Stück und zur Besetzung finden Sie HIER.

 

 

jn / Gärtnerplatztheater