Die Tawaffe vom Amoklauf am OEZ Amoklauf: Vorerst zehn Prozesstage gegen mutmaßlichen Waffenhändler Der Prozess gegen den mutmaßlichen Verkäufer der Waffe für den Münchner Amoklauf soll zunächst bis 19. September dauern. (…) 22. Juli 2017 München gedenkt am ersten Jahrestag der Opfer des Amoklaufs In einer bewegenden Zeremonie ist am Samstagvormittag in München das Mahnmal „Für Euch“ eingeweiht worden. Es besteht aus (…) Das Denkmal "Für Euch" am Olympia-Einkaufszentrum erinnert an die Opfer des Amoklaufs 2016., © Das Denkmal "Für Euch" am OEZ. Foto: Kulturreferat der Stadt München Amoklauf am OEZ: Denkmal „Für euch“ offiziell übergeben Genau ein Jahr nach dem Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum hat Oberbürgermeister Dieter Reiter am Samstag das Denkmal „Für (…) 21. Juli 2017 Terrorattacken und Amoklauf – welche Konsequenzen die Polizei gezogen hat Terrorattacken in Würzburg und Ansbach, Amoklauf in München. Der Juli 2016 hat den Freistaat Bayern in seinen Grundfesten erschüttert. (…) 20. Juli 2017 Wie der Rettungsdienst in München einen „Massenanfall von Verletzten“ abarbeitet 2006 zur Fußball-WM hat der Rettungsdienst in München ein Konzept für einen „Massenanfall von Verletzten“ entwickelt. Zehn Jahre lang (…) 20. Juli 2017 Nach dem Amoklauf von München – wie funktioniert Trauerarbeit Der Amoklauf vom Olympiaeinkaufszentrum in München hat nicht nur neun unschuldige Menschen aus dem Leben gerissen. Er hat auch tiefe (…) 19. Juli 2017 Produzenten der Amoklauf-Doku ‚Unvergessen‘ Jörg van Hooven im Gespräch mit den Produzenten der Amoklauf-Doku ‚Unvergessen‘ (…) Müchner Amokläufer besuchte Grab von Studentin Tugce vor seiner Tat David S. soll rund zwei Monate vor dem Amoklauf das Grab der getöteten Studentin Tugce Albayrak. Laut Zeugenaussagen soll David S. sich (…) 18. Juli 2017 Zum Jahrestag: wie die Polizei den Amoklauf vom OEZ München bewältigt hat 4.300 Notrufe, 2.300 Einsatzkräfte, 10 Tote – der Amoklauf vom Olympiaeinkaufszentrum war der größte Einsatz, den die Polizei in (…) Hunderte Kerzen - München trauert nach Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum In Gedenken an die Opfer – die Gedenkfeier zum Amoklauf Ab 10 Uhr findet am Samstag, den 22. Juli die Gedenkfeier für die Opfer des Amoklaufs vom Olympia-Einkaufszentrum statt. Neben Horst (…) Gedenken an die Opfer - Hunderte Kerzen - Tausende Münchner trauern nach Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum Schwierige Rückkehr zur Normalität: ein Jahr nach Münchner Amoklauf Der Amoklauf in München hat vor einem Jahr die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Manch einer findet nur schwer zur (…) 17. Juli 2017 Amoklauf von München – wie die Polizei auf Facebook und Twitter gearbeitet hat Am Samstag jährt sich zum ersten Mal der Amoklauf vom Olympiaeinkaufszentrum in München. Gerade in den zwei, drei Stunden nach den (…) Amoklauf München OEZ Blumen Kerzen Trauer, © Symbolbild Münchner Amok-Waffenhändler laut Anklage kein Mitwisser München – Die Staatsanwaltschaft geht nicht davon aus, dass der mutmaßliche Waffenlieferant des Münchner Amokschützen auch ein (…) Polizisten auf einem Oktoberfestrundgang, © Polizei München Sicherheit auf dem Oktoberfest: Polizei heuer mit Bodycams auf der Wiesn München  – Eine optimierte Videoüberwachung, erstmals Bodycams und ein interner Messenger-Dienst für die Beamten sollen das (…) Gedenken an die Opfer - Hunderte Kerzen - Tausende Münchner trauern nach Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum Terror und Gewalt schürt Sorgen: Jeder Zweite fühlt sich unsicherer als früher Terror, Tote, Angst: Haben die Terroristen in Deutschland ihr Ziel erreicht, die Menschen in Verunsicherung zu stürzen und gar Einfluss (…) Die Tawaffe vom Amoklauf am OEZ Münchner Amoklauf – Prozess gegen Waffenverkäufer im August Vor einem Jahr tötete ein 18-jähriger Schüler am Münchner Olympia-Einkaufszentrum neun Menschen und sich selbst. Die Waffe hatte er (…) Justizminister Bayern Bausback Winfried Bausback will mehr Mittel gegen Stalker und Darknet-Geschäfte Ab Mittwoch tagen die Justizminister von Bund und Ländern in Rheinland-Pfalz. Der bayerische Ressortchef Bausback hat zwei wichtige (…) Betreiber von Darknet-Plattform festgenommen Der mutmaßliche Betreiber einer Darknet-Plattform ist in Karlsruhe festgenommen worden. Nach Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) vom (…) 09. Juni 2017 So schützt sich die Polizei in München vor Terroristen und Amokläufer Die Polizei in Bayern geht ab sofort besser geschützt in den Kampf gegen Terroristen. Innenminister Joachim Herrmann hat in München (…) Polizeiauto und zwei Polizeimotorräder Polizei-Report 2016: München bleibt die sicherste Großstadt Deutschlands Als Fazit des Münchner Sicherheitsreport 2016 kann durchaus gelten: München ist nach wie vor die sicherste Großstadt der (…)