Paketboten klauen Waren aus Paketen, © Symbolbild

Paketzusteller stehlen Waren aus Paketen: Festnahme

Normalerweise stellen Paketboten Post und lange erwartete Pakete zu. Nicht so diese beiden Männer. Sie bereicherten sich selbst mit mehreren Waren aus verschlossenen Paketen. Die Polizei konnte die Täter nun festnehmen.

 

Manch einer dürfte sich gewundert haben, warum die erwartete Lieferung unvollständig ankam. Die Polizei kann diese Frage nun beantworten. Am Dienstag konnten die Beamten erfolgreich zwei Männer festnehmen, die sich wohl des öfteren an ungeöffneten Paketen bedient hatten.

 

Die beiden Täter im Alter von 20 und 23 Jahren arbeiteten bei einem Logistikunternehmen als Paketzusteller. Dabei konnten sie der Versuchung augenscheinlich nicht widerstehen. So kam es, dass sie mehrmals Pakete, die sie eigentlich ausliefern sollten, öffneten und sich die darin befindlichen Waren unter den Nagel rissen.

 

Zum Verhängnis wurde den beiden Männern die internen Kontrollmechanismen des Unternehmens. Es wurde festgestellt, dass die Täter öfter auf Auslieferungsfahrten im Münchner Westen zuschlugen. Die Polizei konnte die beiden Diebe festnehmen. Nun wird geprüft, ob es noch mehr betroffene Empfänger gibt.