Pkw prallt gegen Grundstückseinfahrt ins Ismaning– Beifahrer schwer verletzt

Ein 25-jähriger Pole war am Donnerstag 12.12.2013, um 01.20 Uhr, mit seinem BMW auf der Adalperostraße in Ismaning unterwegs. Auf dem Beifahrersitz saß ein 22-jähriger Inder. Als der BMW-Fahrer nach rechts in eine Hofeinfahrt einbiegen wollte, prallte er aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit mit dem Wagen gegen den linken Stahlpfosten eines Hoftores. Während der Pkw-Fahrer selbst unverletzt bleib, zog sich sein Beifahrer schwere Verletzungen zu.

Durch die Auslösung des Airbags wurde die Brille des Mannes zerstört. Durch die Splitter zog er sich irreparable Verletzungen des rechten Augapfels und multiple Schnittverletzungen im Gesicht zu. Er kam zur Behandlung in eine Klink, wo er sofort notoperiert wurde.
Der Pkw des 25-Jährigen wurde total zerstört. An der Hofeinfahrt entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

rr/Polizeipräsidium München