Pokalübergabe – Abschied von Arjen Robben und Franck Ribéry

Eine der letzten Amtshandlungen von Arjen Robben und Franck Ribéry: Zum Abschluss Ihrer Karrieren für den FC Bayern München brachten die beiden Profifußballer die Meisterschale und den DFB-Pokal unter dem Applaus der Fans in die FC Bayern Erlebniswelt. 

 

© Arjen Robben

"Es ist schön, noch einmal hier zu sein, ich werde es vermissen", sagt Arjen Robben.

Arjen Robben konnte seit 2009 21 Titel für den FC Bayern München holen, Franck Ribéry holte seit 2007 insgesamt 24 Titel für den deutschen Rekordmeister.

Dass die beiden Spieler noch einmal gemeinsam den Pokal in Berlin holen konnten, war sozusagen das "happy end".

Die originale Meisterschale und die Siegertrophäe sind nun für einige Wochen im Vereinsmuseum für die Öffentlichkeit ausgestellt, danach werden sie durch originalgetreue Repliken ersetzt.

Insgesamt 28 Meisterschalen, 19 DFB-Pokale sowie die Viktoria von 1932 finden sich nun im Museum des FC Bayern.