Die Präventions-Tram der Münchner Polizei.

Polizei: Präventions-Tram für die Bürger

Viele Einwohner Münchens nutzen sie – die Tram-Bahn in München. Das hat auch die Münchner Polizei festgestellt. Die Botschaften „Sichern Sie ihr Zuhause“ und „Polizeinotruf 110“ sind deshalb jetzt auch auf Straßenbahnschienen unterwegs. Ein Zeichen der Polizei, dass sie immer für die Bürger da ist.

 

 

Keiner sollte Angst haben die 110 zu wählen. Und deshalb zeigt die Münchner Polizei nun mit einer Präventions-Tram, dass sie immer für die Bürger da ist. Die wichtigsten Botschaften gegen Einbruch sind nun vom Max-Weber-Platz bis zur Großhesseloher Brücke, von der Münchner Freiheit bis zur Parkstadt Schwabing und vom Sendlinger Tor bis zum Scheidplatz unterwegs. In der Tram können sich die Bürger mit Flyern informieren, wie Einbruchsschutz geht.

 

Natürlich werden auch die anderen öffentlichen Verkehrsmittel genutzt, um die Fahrgäste zu erreichen. Über 566 Millionen Fahrgäste nutzten die MVG im Jahr 2015. Das zeigt, wie viele Menschen jeden Tag Informationen in Bus, Bahn und Tram sehen.