aufgeschlagenes Buch, © Symbolbild

Programm der 60. Münchner Bücherschau veröffentlicht

Die Münchner Bücherschau feiert in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag. Und wie in jedem Jahr gibt es ein neues Programm.

In „Das schöne Mysterium“ beschreiben Autoren unterschiedliche Blickwinkel auf die Welt. Im Kinderprogramm wird häufig die Generation Z thematisiert. Die größte regionale Büchermesse startet am 14. November im Gasteig. Dann können Besucher an 18 Tagen jeweils 15 Stunden die Veranstaltung besuchen und nationale und internationale Autoren treffen. Sachbuch, Literatur, Musik, Klassiker, Krimi, Buchbinden, Schreibwerkstätten – für jeden ist ein Veranstaltungsformat dabei!

Mehr Informationen finden Sie auch hier.

Rückblick auf die letztjährige Bücherschau: