München Marathon Marienplatz, © Foto: MÜNCHEN MARATHON/Wilhelmi

Programm und Straßensperrungen: Alles zum München-Marathon

Der 32. München-Marathon lockt am Wochenende 21.200 Teilnehmer zu einer ganz besonderen Sightseeing-Tour durch die schönste Stadt der Welt. Doch wo tausende Sportbegeisterte durch die Straßen laufen, gibt es auch dieses Jahr wieder Einschränkungen im Stadtverkehr. Wir haben alle Infos zum Sportevent des Jahres.

 

Der Startschuss fällt am Sonntag, 8. Oktober, um 10 Uhr. Am Coubertinplatz im Olympia-Park beginnt die 42 Kilometer lange Strecke, bevor sie mit dem Zieleinlauf im Olympiastadion endet. Zwischendurch bekommen die Läufer den Englischen Garten, den Marienplatz und den Königsplatz zu sehen – eine Sightseeing-Tour der besonderen Art also.

 

Das beste: Um in den Genuss dieser einzigartigen Atmosphäre zu kommen, muss niemand die Marathondistanz überwinden. Denn der Veranstalter bietet außerdem einen Halbmarathon, einen 10-Kilometer-Lauf und einen Marathon-Staffellauf. Und schon am Samstag dürfen Sie wieder Dirndl und Lederhosen auspacken, denn um 10:30 Uhr startet der 3,5 Kilometer lange Trachtenlauf.

 

München Marathon Start, © Foto: MÜNCHEN MARATHON/Wilhelmi

 

Der München-Marathon gehört zu den fünf größten Marathon-Veranstaltungen in Deutschland und lockt dabei nicht nur Münchnerinnen und Münchner: Knapp 5.900 internationale Teilnehmer aus 110 Nationen werden dieses Jahr erwartet. Es erwartet uns also ein buntes Fest des Sports. Wer teilnehmen möchte, kann sich an folgenden Terminen in der Olympiahalle spontan anmelden:

 

  • 10.2017 12.00 – 19.00 Uhr
  • 10.2017 10.00 – 19.00 Uhr
  • 10.2017 08.30 – 09.30 Uhr

 

Einschränkungen im Stadtverkehr

 

München Marathon Strecke, © Streckenplan: OpenStreetMap Mitwirkende

 

Da sich die Strecke durch die ganze Stadt zieht, werden einige Straßen nicht zu befahren sein. Die größten Sperrungen:

 

  • Ackermannstraße / Schwere-Reiter-Straße (9:15 – 17:00)
  • Leopoldstraße / Ludwigstraße (9:15 – 17:00)
  • Zweibrückenstraße (10:40 – 15:20)
  • Rosenheimer Straße (10:30 – 15:20)
  • Oberföhringer Straße (10:00 – 13:30)
  • Tivolistraße / Max-Joseph-Brücke / Montgelasstraße (9:50 – 13:15)
  • Berg-am-Laim-Straße (10:20 – 15:00)

 

Eine vollständige Liste aller gesperrten Straßen gibt es hier.

 

Außerdem werden 27 Tram- und Buslinien unterbrochen und umgeleitet. Die MVG empfiehlt, am Sonntag zwischen 7 und 17 Uhr auf S- und U-Bahnen umzusteigen. Aktuelle Informationen rund um den öffentlichen Personenverkehr gibt es hier.