Raubüberfall auf Supermarkt in Lohhof: Polizei sucht Täter mit Phantombild nach

Bereits im November 2014 hat in Lohhof ein Unbekannter einen Supermarkt überfallen und mehrere tausend Euro erbeutet. Dazu bedrohte der Mann den Filialleiter mit einem Messer und flüchtete anschließend zu Fuß. Nun soll ein Phantombild den Täter ausfindig machen. 

 

Wie bereits berichtet, kam es am Freitag, 14.11.2014, gegen 06.25 Uhr, zu einem Raubüberfall in einer Supermarkt-Filiale in Lohhof im Maxfeldhof.

 

Ein bislang unbekannter Mann hatte dort den Filialleiter des Supermarktes mit dem Messer bedroht und Geld verlangt. Der 27-jährige Filialleiter hatte ihm dann entsprechend mehrere Tausend Euro ausgehändigt. Der Täter war anschließend zu Fuß geflüchtet. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte nun ein Phantombild dieses unbekannten Täters erstellt werden.

 

Zeugenaufruf:
Wer kennt die Person, die auf dem Phantombild dargestellt ist? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Lagebeschreibung: