Rejek soll neuer Löwen-Geschäftsführer werden

Markus Rejek, früherer Marketingchef von Borussia Dortmund, soll nach übereinstimmenden Medienberichten neuer Geschäftsführer beim Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München werden. Mehrere Münchner Onlineportale meldeten am Donnerstag, dass der 46-Jährige als Nachfolger des zurückgetretenen Robert Schäfer anheure. Quellen wurden nicht genannt. Der Verein wolle zur Personalie Rejek keinen Kommentar abgegeben, wie eine Sprecherin sagte.

 

Rejek selbst wollte ein baldiges Engagement in München zunächst ebenso wenig bestätigen. «Sie kennen doch die Verantwortlichen vom TSV 1860 München, halten Sie sich bitte an die Personen», sagt er der Internetplattform «tz online».

 

Nach Schäfers Aus Ende des vergangenen Jahres hatten die «Löwen» sogar eine externe Agentur beauftragt, um einen Nachfolger zu finden. «Diesmal müssen wir den Richtigen finden. Er muss die Qualifikation haben für den Job, mit allem, was dazugehört», hatte Präsident Gerhard Mayrhofer damals bekräftigt.

 

 

jn / dpa