© Stürmer-Star Robert Lewandowski

Robert Lewandowski: Torjägerkanone statt Real-Wechselgerüchte

Torjäger Robert Lewandowski vom FC Bayern mag die neuerlichen Gerüchte um einen angeblich von ihm angestrebten Wechsel zu Real Madrid nicht kommentieren. Der Pole möchte sich lieber auf die aktuelle Saison konzentrieren – und darauf, zum dritten Mal die Torjägerkanone zu holen.

 

«Ich kenne die Situation wirklich ganz gut. Jedes Jahr gibt es diese Gerüchte», sagte der polnische Fußball-Nationalspieler am Donnerstag in München. Auf Spekulationen und Gerüchte werde er aber nicht reagieren. Der 29-Jährige steht beim deutschen Rekordmeister noch langfristig bis 2021 unter Vertrag. Der führende Bundesliga-Torschütze hat sich nach dem Wechsel seines Konkurrenten Pierre-Emerick Aubameyang aus Dortmund zum FC Arsenal das Ziel gesetzt, in dieser Saison «mindestens 30 Tore» zu erzielen. Nach 21 Liga-Spieltagen stehen für Lewandowski 18 Treffer zu Buche.

© Robert Lewandowski beim Pressetalk am Donnerstag

 

dpa