Allianz Arena

Rückkehr in die Allianz-Arena: Amateurderby zwischen FC Bayern und TSV 1860 München

Der 36. Spieltag in der Regionalliga Bayern wird sicher von vielen Fans mit Spannung erwartet – denn es ist Derby-Zeit in München. Noch dazu findet das Amateurderby in der Allianz-Arena statt.

 

Am Dienstagnachmittag gab der FC Bayern bekannt, dass die Begegnung der Amateure des FCB und der ersten Mannschaft des TSV 1860 München am Sonntag den 29. April 2018 nicht etwas im Grünwalder Stadion, sondern in der Allianz-Arena stattfindet. Anpfiff ist um 15 Uhr.

 

Derby-Kracher in der Allianz-Arena

 

„Das Derby wird ein echtes Spitzenspiel und vielleicht wegweisend im Kampf um die Meisterschaft und die damit verbundene Qualifikation für die Aufstiegsrunde zur 3. Liga sein. Wegen der großen Bedeutung des Spiels wollen wir die Partie in unserer Heimat, der Allianz-Arena, stattfinden lassen und hoffen auf größtmögliche Unterstützung für unsere zweite Mannschaft“, sagte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

 

Nach dem Absturz der Löwen in die vierte Liga im Sommer 2017 hatte der TSV 1860 München den Mietvertrag mit dem FC Bayern aufgelöst, und war aus der Allianz-Arena ausgezogen. Nun steht die Rückkehr an – zumindest für das Amateurderby.

 

Eintrittskarten für dieses Spiel sind ab Montag, 13. März erhältlich, die Preise liegen analog zum Grünwalder Stadion bei 5,- Euro (Stehplatz), 10,- Euro (Sitzplatz Kurve) und 15,- (Sitzplatz Gerade). Tickets werden ausschließlich an Mitglieder und Fanclubs des FC Bayern München verkauft, alle Anhänger des Gastvereins wenden sich für den Erwerb von Eintrittskarten bitte direkt an den TSV 1860 München.