Saisoneröffnung Spaß und Spiel in Münchner Parks

Das Referat für Bildung und Sport bietet alljährlich vom 1. Mai bis Ende September in den Münchner Parks kostenlose Sport- und Spielaktionen an. Zum Saisonstart lädt das Referat am Donnerstag, 1. Mai, zu einem großen Sport- und Spielfest in den Westpark ein. Von 14 bis 18 Uhr stehen auf der großen Wiese in der Nähe des Bayerwaldhauses kleine und große Spielgeräte zum Ausprobieren bereit. Das Fitnessprogramm zum Mitmachen beginnt ab 14 Uhr. Ab 15 Uhr stehen im halbstündigen Wechsel Qi Gong, eine wohltuende Form der chinesischen Heilgymnastik, sowie Zumba, ein dynamisches Latino-Tanztraining, auf dem Programm.

 

 

Am Informationsstand werden Infos und Tipps über das umfangreiche städtische Sport- und Spielangebot in München angeboten.

 

 

Feste Bestandteile des Freiluftangebots sind:

 

 

Gymnastik im Park

 

 

Täglich ab 18 Uhr finden bei schönem Wetter im Luitpoldpark, Westpark, Riemer Park sowie im Ostpark 45-minütige Gymnastikeinheiten mit qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern statt. Die Fitnesseinheiten
sind kostenlos und finden auch in den Ferien und an Feiertagen statt.

 

 

Volleyball im Park

 

 

Im Luitpoldpark (montags) und im Westpark (donnerstags) treffen sich ab 18 Uhr die Volleyball-Begeisterten. Ball und Netz stellt das Referat für Bildung und Sport zur Verfügung. Auch die Übungsleiter sind da. Bei dem Angebot
stehen Spaß und Freude am Spiel im Vordergrund.

 

 

 

jn / Rathausumschau