Allianz-Arena ist in Regenbogen-Farben erleuchtet, © Beispielfoto der Allianz-Arena in Regenbogen-Farben

Samstag ab 21:30 Uhr: Allianz-Arena erstrahlt zum CSD in Regenbogen-Farben

Die Münchner Allianz-Arena wird am Samstag zum Christopher Street Day in Regenbogen-Farben erleuchtet. Die Farben sollen den CSD in München stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung rücken.

 

Die Allianz-Arena wird am kommenden Samstag von 21:30 Uhr bis 24:00 Uhr in Regenbogen-Farben beleuchtet, um die CSD-Woche stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Dies teilte uns sowohl die Autobahndirektion mit, die die Beleuchtung genehmigt hatte, als auch die Fraktion FDP-HUT-Piraten im Münchner Rathaus.

 

Die Idee geht auf die FDP und die Piratenpartei zurück. In einem offenen Brief baten der FDP-Stadtrat Michael Mattar und „der Pirat“ Thomas Ranft die Stadt, eine entsprechende Anfrage an die Allianz-Arena zu stellen.

 

Lesen Sie auch:

CSD in München mit Ampelmännchen und Regenbogen-Fahnen

München wird bunt: So wird der Christopher Street Day 2016

 

 

Neben der Allianz-Arena wird der CSD auch an vielen anderen Orten in München während der Pride Week präsent sein. So werden auch in diesem Jahr wieder schwule und lesbische Ampelmännchen zu sehen sein. Die Stadtratsfraktion der Grünen schlug zudem eine Beflaggung der Trambahnen mit Regenbogen-Fahnen vor. Die einzelnen Vorhaben sollen dazu dienen, mit verhältnismäßig geringen Mitteln eine große öffentliche Wirkung in der Stadt zu erzielen.

 

Sendungs-Tipp:

Münchner CSU beim CSD – bahnt sich langsam ein Wandel an?

 

Der CSD 2015:

 

 

 

Das Motto für den diesjährigen Christopher Street Day lautet: „Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!“ Der Höhepunkt ist die Politparade am 9. Juli 2016 seinen Höhepunkt durch die Münchner Innenstadt. Vergangenes Jahr haben insgesamt 10.000 Menschen an der Parade teilgenommen und 95.000 zugeschaut.

 

sg