© Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Schampus, Obst und Schokolade: Nach Diebestour ins Gefängnis

Es sieht fast nach einem Großeinkauf für eine Weihnachtsfeier aus: Im Landkreis Rosenheim konnte die Polizei eine Diebesbande samt reichlich Beute festnehmen.

 

Bereits im November war der Polizei das Ehepaar und deren 22-jähriger Sohn bei einem Supermarkt-Diebstahl in Bernau am Chiemsee aufgefallen. Damals wurde allerdings kein Haftbefehl gestellt. Aufgrund dieses Vorfalls hatten die Beamten allerdings ein Auge auf die Familie geworfen, und kontrollierte deren PKW am Montag (11.12.17). Zum Vorschein kam Diebesgut im Wert von rund 1.000 Euro – darunter hochwertige Champagnerflaschen und zahlreiche weitere Lebensmittel.

 

© Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Süd

 

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei in Rosenheim stammt das Diebesgut aus mehreren Supermärkten in den Landkreisen Traunstein und Rosenheim. Gegen die 46-jährige Frau und ihren 40-jährigen Ehemann wurden Haftbefehle erlassen, sie sitzen in unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten in Untersuchungshaft.