Kuh auf der Weide

Schon wieder: Traktorfahrer startet Gülle-Attacke auf Radfahrerin

Im Oktober ist es in Bad Heilbrunn passiert, jetzt im März hat es eine 60-Jährige in Gablingen bei Augsburg erwischt: Ein Traktorfahrer hat sich über eine Fahrradfahrerin geärgert und diese mit einer Ladung Gülle bespritzt.

 

 

Ein Traktorfahrer hat sich am Anfang dieser Woche so dermaßen über eine 60-jährige Fahrradfahrerin aufgeregt, dass er kurzerhand zu drastischen Mitteln griff und sie mit literweise Gülle überschüttete.

 

Die Frau war mit ihrem Zweirad auf einem Feldweg unterwegs, als hinter ihr der Traktorfahrer fuhr. Anscheinend bremste ihn die Radlerin aus, bzw. fuhr ihm zu langsam, sodass ihm der Kragen platzte. Als er es schaffte sie zu überholen beschimpfte er die Frau wüst und setzte anschließend noch einen drauf:

 

Kaum befand sich der Fahrer mit seinem Gespann vor der Radlerin, drehte er den Auslass seines Güllefasses auf und bespritze die Frau mit dem Mist. Eine Anzeige ist ihm nun gewiss.

 

 

Nahezu gleicher Vorfall bei Bad Heilbrunn

 

Erst im Oktober hat ein aufgebrachter Landwirt einen Radfahrer mit Gülle vollgespritzt. Was die Polizei dazu sagte lesen sie hier:

Nach Zoff mit Traktorfahrer: Radler mit Gülle überschüttet