Schüsse in Kronach – Frau schwer verletzt, Schütze tot

Vermutlich durch Schüsse ist am Dienstagvormittag eine Frau im oberfränkischen Kronach verletzt worden. Das gab die Polizei bekannt. Nach einem Streit um die Miete habe ein 87-jähriger Mann seine 54-jährige Mieterin angeschossen. Im Bauchbereich und am Arm wurde sie verletzt. Die Frau hatte nach dem Streit die Wohnung verlassen, da der Mann eine Pistole gezückt hatte. Er hatte nach ersten Angaben der Polizei zwei Schüsse auf sie abgegeben. Der Mann konnte später leblos in einer Scheune aufgefunden werden. Zu den genauen Umständen hat die Polizei noch keine Angaben gemacht.
mh / Polizei