Verbrecher werden in München gesucht, ©  Symbolfoto

Sexueller Übergriff im Alten Botanischen Garten

Am Sonntag, den 30. Oktober, beobachteten Zeugen einen Mann. Dieser versuchte im Alten Botanischen Garten einer Frau gewaltsam die Hose samt Unterhose herunterzuziehen. Der Täter konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

 

 

Um knapp ein Uhr, wollte ein 29-jähriger Pakistaner einer 44-Jährigen aus Roth mit Gewalt die Hose und die Unterhose herunterziehen. Dabei wurde er jedoch von drei Zeugen beobachtet. Der 29-Jährige berührte die Frau dabei, laut Angaben des Opfers, im Schambereich. Die Zeugen schritten ein und konnten den Täter von weiteren Übergriffen abbringen. Sie hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

 

Der Betroffene wurde vorläufig festgenommen und in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München gebracht. Weitere Ermittlungen laufen derzeit noch, um den genauen Tathergang zu rekonstruieren.