Söder zeichnet Wiesn-Wirte Margot und Günter Steinberg aus

Bayerns Finanzminister Markus Söder hat die Wiesnwirte des Hofbräuzeltes, Margot und Günter Steinberg, mit der Finanzmedaille für besondere Verdienste um das bayerische Finanzwesen geehrt.

München – Große Ehre für das Wiesnwirte-Paar schlechthin. Margot und Günter Steinberg erhielten die Auszeichnung zusammen mit Wirtschaftsgrößen wie den Ex-Bossen von BMW und Linde. Die Familie Steinberg bewirtet das Hofbräu-Festzelt, das wie die Brauerei dem Freistaat gehört.

 

Als Wirte haben die Steinbergs seit Jahrzehnten Erfolg, was dem Freistaat auch Steuern bringt – „sauber ei’zahlt“, quasi. Söder würdigte aber zudem das große soziale Engagement der Familie Steinberg. Denn beide engagieren sich auch stark im sozialen Bereich.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

So haben die Steinbergs Bedürftigen in ihrem Hofbräukeller am Wiener Platz mit der Münchner Tafel einen Silvesterschmaus zubereitet. Und das zum bereits 17. Mal. Dabei kümmerten sich weitere bekannte Gesichter wie etwa Carolin Reiber, Patrick Lindner, Michi Schreiner, OB Dieter Reiter, Opernsängerin Edda Moser und Jodelkönigin Franzi Kinat­eder um das Wohl der Gäste.

 

Bilder: So schön war die Wiesn im letzten Jahr:

Zusätzlich soll es noch eine Tanzfläche geben, wo Schuhplattler, Trachtengruppen und Co. auftreten können. Nach dem Ende das Zentralen Landwirtschaftsfestes am 25. September bleibe das Festzelt Tradition außerdem bis zum Ende der Wiesn 2016 für Besucher geöffnet, ebenso wie ein Marktplatz und ein Dorfladen.

 

Während der Wiesn sendet münchen tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden Sie auch auf muenchen.tv/wiesn

Auf unserer Facebook-Seite Oktoberfest Live halten wir Sie zu den aktuellen Themen rund um das größte Volksfest der Welt auf dem Laufenden. Mit unserem YouTube Channel verpassen Sie kein aktuelles Video von dem Spektakel auf der Theresienwiese.

 

mk