Isar in München- Ausblick, © München bekommt einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer

Sommer in München – aber nur für einen Tag

Pünktlich zum Beginn des Aprils macht das Wetter schon was es will. Zum Ende der Woche soll es richtig sommerlich warm werden und gleich darauf wieder kalt.

 

Das Wetter bleibt weiterhin so turbulent wie in den letzten Wochen. Mal Regen, mal Schnee, mal Sonnenschein, mal Eiseskälte. Doch einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer soll es laut Meteorolgen am Donnerstag geben!

 

Die aktuellen Aussichten gibt’s auch im münchen.tv Wetter.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

 

Bis zu 23 Grad sind angekündigt! Inklusive Föhn – das heißt schönstes Kaiserwetter mit Blick auf die schneebedeckten Alpen!

 

Doch nur einen Tag später ist das Traumwetter schon wieder vorbei. Ganze 10 Grad weniger soll es geben. „Am Freitag kommt dann ein extremer Temperatursturz mit Regen“, kündigt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net laut tz an.

 

Ausflugstipps für München und Region bei Regen und schlechtem Wetter

 

Doch keine Sorge, am Wochenende wird es wieder schön. Die Temperaturen steigen und trotz eines leicht bewölktem Himmels, wird es rund 20 Grad warm.

 

Damit Sie das schöne Wetter auch optimal nutzen können, haben wir für Sie die schönsten Ausflugsziele schon mal zusammengefasst. Da ist sowohl bei Wind und Wetter, als auch bei Sonnenschein das Richtige für Sie dabei! Viel Spaß!

 

München: Das sind die schönsten Sehenswürdigkeiten

 

Die schönsten Aussichtspunkte in München

 

Die schönsten Tagesausflüge rund um München