Der Münchner Olympiapark im Herbst

Sonne und um die 20 Grad – Es wird noch mal schön in Bayern

Kalt, nass und ungemütlich – so zeigt sich derzeit das Wetter in München. Für viele Menschen ist der Übergang vom Sommer zum Herbst nur schwer zu ertragen und die frühe Dunkelheit tut ihr Restliches für den allseitsbekannten November-Blues. Die Herbstdepressionen werden jetzt aber erstmal auf Eis gelegt, denn in den nächsten Tagen kehrt die Sonne nochmal zurück.

 

Nach einem vielerorts regnerischen Wochenstart kann es in den kommenden Tagen im Freistaat noch richtig schön werden – mit steigenden Temperaturen und Sonnenschein. Schon am Dienstag soll es laut Deutschem Wetterdienst nur noch im Norden und Osten Bayerns gelegentlich regnen. Der Süden bleibt dabei größtenteils trocken.

 

Für Mittwoch rechnen die Experten für weite Teile des südlichen Bayerns und das westliche Franken mit Sonnenschein. Am Donnerstag kommt die Sonne vor allem im Süden und nördlich der Donau durch. Die Temperaturen steigen dann auf bis zu 20 Grad an Inn und Salzach. Bis zum Wochenende wird es wärmer. Laut DWD sollen die Tageshöchsttemperaturen am Samstag und Sonntag zwischen 16 und 22 Grad liegen. Die aktuellen Wetteraussichten gibt’s auch im münchen.tv Wetter.

 

Viele Tipps, wie schöne Spazier-Strecken, Ausflüge, Hallenbäder und mehr, haben wir auf unserer Freizeit-Seite zusammengefasst.

 

Wie schön der Herbst bei Sonne und angenehm warmen Temperaturen sein kann, zeigen die folgenden Bilder:

 

dpa/mhz