Blutspende voXXclub, © Fotos: Blutspendedienst des BRK

Spenden Sie Blut und retten Sie Leben!

Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Gleichgültigkeit“ haben der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) und die Musikband voXXclub mit einer großen Charity-Aktion am 21. Januar das Blutspendejahr 2016 eingeläutet: Mehr als 500 Interessierte kamen in die Muffathalle, drei Viertel von ihnen spendeten gleich selbst Blut!

 

 

 

Am 21. Januar kamen mehr als 500 Interessierte zu einer großen Charity-Aktion des Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) und der Musikband voXXclub in die Münchner Muffathallte. Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Gleichgültigkeit“ haben sie das Blutspendejahr 2016 eingeläutet. Doch die Gäste kamen nicht nur, um die Jungs vom voXXclub zu sehen, die meisten wollten auch noch Gutes für andere Menschen tun. So spendeten an dem Abend 350 Gäste, also drei Viertel der Anwesenden, Blut und retteten damit viele Leben.

 

Nach diesem vielversprechenden Jahresauftakt in München tut der BSD alles dafür, dass es beim Blutspenden das ganze Jahr so weiterläuft. Wünschenswert ist das insbesondere für die Patienten in den Krankenhäusern, denn in Bayern werden pro Tag insgesamt 2.000 Blutspenden benötigt, um die Versorgung kranker und verletzter Menschen sicherzustellen. Allein mit einer Blutspende kann bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten geholfen werden.

 

 

„Da ist es wichtig, dass sich die Menschen regelmäßig ein Herz nehmen und Blut spenden! Der BSD bietet Spendewilligen jederzeit zahlreiche Möglichkeiten“, sagt Georg Götz, kaufmännischer BSD-Geschäftsführer. Insbesondere in der aktuell anbrechenden Faschingszeit bietet der BSD vielerorts Blutspendetermine an und erhofft sich große Resonanz in der Bevölkerung, damit keine Versorgungsengpässe entstehen.

 

Jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 73 Jahren kann Blut spenden, jedoch sollten Erstspender nicht älter als 64 Jahre alt sein. Frauen können viermal, Männer sogar sechsmal innerhalb von 12 Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen. Mitbringen sollte man den Blutspendeausweis, bei Erstspendern reicht ein amtlicher Lichtbildausweis.

 

Alle Termine in Bayern und Informationen, auch zum kostenlosen Gesundheitscheck, sind unter der kostenlosen Hotline des Blutspendedienstes 0800 11 949 11 zwischen 7.30 Uhr und 18.00 Uhr oder jederzeit im Internet abrufbar.