Wiesn-Wadl-Workout, © Referat für Bildung und Sport/Peter von Felbert

Sport- und Spielfest im Ostpark

Am 1. Mai wird München nicht nur durch viele Maibäume geschmückt – auch die Freizeit- und Sportsaison startet wieder in eine neue Saison.

 

Um 15 Uhr eröffnet Stadtschulrätin Beatrix Zurek offiziell die Freiluftsaison des FreizeitSports. Ein buntes Programm an Sportgeräten kann von 13 bis 18 Uhr im Ostpark, Nähe Feichtstraße in Anspruch genommen werden. Und das von Klein und Groß.

 

Zu testen gibt es eine Hüpfburg, Tragerl-Rutschen, einen Boulderturm, Sommerski, Stelzen, einen Rolliparcours, einen 3D-Flieger und vieles mehr. Die Spielleiterinnen und Spielleiter des Referats für Bildung und Sport stehen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite, sodass das Sportfest auch für Menschen mit Behinderungen geeignet ist.

 

Ab 14 Uhr gehts dann los mit dem „Bavarian Triple“. Das heißt: Wiesn-Wadl-Workout zu Musik von Ringsgwandl und anderen, anschließend werden beim Mantra-Jodeln die Stimmbänder verausgabt und zum Schluss wird noch ein Ründchen getanzt – beim bairischen Volkstanz werden Walzer, Dreher und Wechselschritte geübt – und wer mag, natürlich in Tracht.

 

Um 18 Uhr darf sich dann bei der ersten offiziellen Fit-im-Park-Stunde 2018 körperlich verausgabt werden. Das Programm startet mit einer Runde Pilates für eine bessere Beweglichkeit. Bis Oktober wird dann wieder regelmäßig im Freien gesportelt. Ob Pilates, Zumba oder Kraftsessions – hier dürfte jeder auf den Geschmack kommen. Das Programm „Fit im Park“ findet im West- und Ostpark, Luitpold- und Riemer Park sowie auf dem Marienplatz statt. Und zwar immer sonntags von 14.30 Uhr bis 18 Uhr. Das besondere Schmankerl ist der Preis. Denn dieses Outdoor-Workout gibt es kostenlos. In einer der teuersten Städte Deutschlands ist das doch zur Abwechslung mal eine super Nachricht. Da ist die Motivation für ein Ründchen Sport doch gleich doppelt so groß.

 

Bei Regen und durchnässter Wiese müssen die Veranstaltungen leider entfallen. Infos und Zeitpläne zu den Outdoor-Fitness-Angeboten der Stadt sind unter www.sport-muenchen.de zu finden.

mhz