Stadtgründungsfest München

Stadtgründungsfest – München wird 858 Jahre alt

„München jubelt!“ – unter diesem Motto lädt die Stadt München am 18. und 19.06.2016 zum Stadtgründungsfest ein, ihren 858. Geburtstag zu feiern.

 

Vor 858 Jahren wurde „Munichen“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, ruft die Stadt München unter dem Motto „München jubelt!“ zum Stadtgründungsfest auf. Dabei wird natürlich ein buntes Programm geboten.

 

Am Samstag wird das Fest nach dem Glockenspiel am Marienplatz um 11 Uhr offiziell von Oberbürgermeister Dieter Reiter eröffnet. Danach bekommt man dort bis Sonntagabend ein buntes Bühnenprogamm mit Musik und Tanz zu sehen.

 

Am Odeonsplatz zeigen im Handwerkerdorf Handwerker von rund 20 Gewerben ihr Können, darunter Goldschmiede, Glaser, Zimmerer oder auch Fußbodentechniker. Besonders alle, die sich für solche Berufe interessieren, sollten unbedingt vorbeischauen und die Chance nutzen, die verschiedenen Handwerker persönlich kennenzulernen. Unter dem Motto „Handwerk bietet allen eine Heimat“ werden vor allem junge Leute, darunter auch Flüchtlinge, eingeladen. Begleitet wird alles von einem musikalischen Bühnenprogramm, das alles von Jazz bis Rock’n’Roll beinhaltet.

 

Auf der Grünen Insel am Rindermarkt wird präsentiert, was bayerische und irische Kultur gemeinsam haben. Hier trifft das Münchner Helle auf Irisches Guinness, bayerische Volksmusik auf Irish Folk.

 

Auch für Kinder wird auf dem Stadtgründungsfest einiges geboten. Dafür dreht sich im Alten Hof alles ums Thema Mittelalter. So können die Kleinen zum Beispiel lernen, wie im Mittelalter Wäsche gewaschen wurde oder sich eine Klosterschreibstube anschauen. Für alle Junior-Detektive gibt es dann die Möglichkeit, einen historischen Kriminalfall zu lösen.

 

Die Stadt München feiert allerdings nicht allein. Gleichzeitig mit dem Geburtstag der Stadtgründung feiert der Abfallwirtschaftsbetrieb München und die Freiwillige Feuerwehr 150-jähriges Bestehen. Beide werden sich in der Schrammerstraße präsentieren.

 

Und wem das immer noch nicht genug ist, kann sich auf dem Straßenfestival der Bayerischen Polizei austoben, das in der Ludwigstaße im Bereich des Odeosplatzes gleich an das Stadtgründungsfest anschließt. Denn die Bayerische Polizei feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen mit vielen interaktiven Vorführungen und Aktionen.

 

Weitere Ideen für ein tolles Wochenende in München können Sie auch in unseren Veranstaltungs-Tipps fürs Wochenende finden.

 

jl