Panorama: Blick über München

Städtetrip: München, immer eine Reise wert

München zählt seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für Städtreisende. Grund dafür sind nicht nur kulinarische oder kulturelle Highlights.

 

Städtereisen haben in den vergangenen Jahren einen echten Boom erlebt. Immer mehr Menschen haben diese Form des Kurzurlaubs für sich entdeckt und nutzen jede sich bietende Gelegenheit, um dem Alltag schnell mal zu entfliehen. Dabei zählt München zu den beliebtesten Reisezielen für Städtereisende und liegt damit voll im Trend. Diesen Beliebtheitsgrad hat die bayerische Landeshauptstadt nicht ohne Grund erlangt. Schließlich hat sie in jeder Hinsicht eine Menge zu bieten. Da sind ein paar abwechslungsreiche Tage garantiert.

 

Das große Plus der Städtereisen

 

Die Reisebranche erlebt bereits seit ein paar Jahren einen kontinuierlichen Anstieg bei der Buchung von Städtereisen. Immer mehr Menschen nutzen die Gelegenheit, um wenigstens für zwei-drei Tage aus ihrem Alltag auszubrechen. Dabei versuchen sie, innerhalb kürzester Zeit so viele Eindrücke wie möglich mitzunehmen, um dann noch lange davon zu zehren. Sie tanken neue Energie, damit sie nach ihrem kurzen Ausflug wieder genug Kraft haben, dem hektischen Alltag standzuhalten.

 

© München bietet neben zahlreichen Shoppingangeboten, auch Orte zum Entspannen. Bestens geeignet ist dafür ein Spaziergang durch den Englischen Garten und in den Sommermonaten ist ein kühles Bad im Eisbach zu empfehlen. Bild: unsplash.com // Lachlan Gowen // https://unsplash.com/photos/MVa-JxwzQlQ

 

Die Vorteile solcher Städtereisen liegen ganz klar auf der Hand. Es sind keine Urlaubstage notwendig, da diese auch schon an einem einzigen Wochenende geplant werden können. Auch die Kosten halten sich in Grenzen. Sogar die Vorbereitungsphase ist extrem kurz, sodass solche Kurzreisen ganz spontan stattfinden können. Speziell für Städtereisende halten Hotels mit hoher Servicequalität eine ganz besondere Auswahl, sodass einem kurzfristigen Wochenendtrip nichts mehr im Wege steht.

 

München als perfektes Reiseziel

 

Aber warum sollten sich Reisende ausgerechnet für München entscheiden? Die bayerische Landeshauptstadt begeistert durch ihren ganz eigenen typischen Charme. Sie hat unzählige Sehenswürdigkeiten und Shoppingmöglichkeiten zu bieten und lädt zudem zu zahlreichen Festlichkeiten ein. Abgesehen davon locken auch attraktive Sport-Events wie zum Beispiel die Champions-League-Spiele des FC Bayern viele Fans in die Stadt. Diese bunte Mischung sorgt dafür, dass München als ideales Ziel für eine Städtereise gilt.

 

Shopping in München

 

Als Shopping-Paradies ist München auf jeden Fall zu empfehlen. Hier reihen sich Nobelboutiquen aneinander, und so manche versteckte Fundgrube hält phantastische Angebote für seine Kunden bereit. So zum Beispiel auch der Bean-Store in der Maxvorstadt, wo eine klug gewählte Kombination aus Kinder- und Frauenkleidung, Beauty-Produkten und Interieur zu finden ist. Der Store befindet sich in der Theresienstraße.

 

Ein weiteres interessantes Shoppingziel ist auf jeden Fall „Veganista“, ein veganer Shop, in dem vegane Kleidung aus unterschiedlichsten Materialien angeboten wird. Da diese Art von Läden eher selten in München zu finden sind, lohnt sich dieser Ausflug. „Veganista“ befindet sich in der Barer Straße.

 

Auch der Rocket-Store in der Reichenbachstraße sollte auf der Einkaufsliste stehen. Dieser Laden hält angesagte Kleidung für Frauen und Männer in einem stilvollen Ambiente bereit. Außerdem gibt es hier auch extravagante Dekoartikel und Inneneinrichtung.

 

Zu guter Letzt sollten sich Sneakerfans das TINT auf ihre Shoppingliste schreiben. Hier gibt es die angesagtesten Sneaker großer Marken, sowie einige coole Klamotten. Dieser Laden ist bereits der zweite seiner Art, was beweist, wie beliebt er innerhalb kürzester Zeit geworden ist. Das TINT befindet sich in der Klenzestraße.

 

© Städtereisen werden immer beliebter, da sie ohne lange Vorbereitungsphase realisierbar sind. In nur wenigen Tagen können verschiedenste Erlebnisse mitgenommen werden, sei es der langgehegte Museumsbesuch oder der perfekte Sightseeing-Trip. Foto: unsplash.com // rawpixel.com // https://unsplash.com/photos/lRssALOk1fU

 

Kulinarische Insider-Tipps

 

Wer in München ist, sollte Biergartenatmosphäre schnuppern. Das gehört einfach dazu, wenn man typisch bayerisches Flair genießen möchte. Zu empfehlen ist auf jeden Fall ein Besuch der Waldwirtschaft in Großhesselohe, vor den Toren Münchens. Hier finden im Sommer über 2.500 Gäste einen Platz und können bei Jazz-Musik oder anderen Musik-Acts ihr kühles Bier genießen. In den Wintermonaten ist auch das Restaurant sehr zu empfehlen.

 

Das Restaurant 181 am Olympiaturm ist an Extravaganz kaum zu überbieten. In luftiger Höhe können die Gäste eine grandiose Aussicht während ihres Essens genießen. Die Speisekarte ist vom Gourmet-Koch Otto Koch zusammengestellt worden, was an den erlesenen Gerichten auf den ersten Blick deutlich wird.

 

Wer Wirtshausatmosphäre schnuppern will, sollte die Gaststätte Großmarkthalle besuchen. Hier warten in historischem Ambiente jede Menge typisch bayerischer Köstlichkeiten auf die Gäste. Vor allem deftige Fleischgerichte stehen hier auf der Karte.

 

Außergewöhnliche Ausflugsziele in München

 

Wer München noch nicht kennt, wird kaum vermuten, dass Surfer hier auf ihre Kosten kommen könnten. Doch weit gefehlt! Die Eisbachwelle auf der Isar in der Prinzregentenstraße lockt Surfer aus aller Welt an. Hier kann sowohl im Sommer als auch im Winter gesurft werden. Auch die Zuschauer werden mit einzigartigen Eindrücken versorgt.

 

Das Café Vorhoelzer auf der Münchner TU begeistert vor allem durch seine atemberaubende Dachterrasse. Von dort aus haben die Gäste einen tollen Ausblick über die Stadt und können nebenbei Speisen und Getränke genießen.

 

Wer im Sommer München besucht, wird die Hitze deutlich besser überstehen, wenn er ein kühles Bad im Eisbach nimmt. Die Kiesabschnitte ähneln kleinen Stränden und laden dazu ein, dort zu grillen und in der Sonne zu verweilen.

 

Im Münchner Schlachthofviertel befindet sich das Viehhof-Kino – ein alternatives Freiluftkino, das mit Biergarten und Food Trucks für eine absolut entspannte Atmosphäre sorgt. Hier treffen Menschen unterschiedlichster Altersklassen aufeinander und genießen ganz einfach das Flair der Location.

 

Wahrscheinlich reicht eine einzige Städtereise gar nicht aus, um München in allen Facetten zu erleben. Doch zumindest wird die Vielseitigkeit dieser Stadt deutlich. Und wer abseits von Oktoberfest und Fußball etwas erleben will, kommt hier ganzjährig auf seine Kosten.