Der 8 Jahre alte Eman kann als bester Nachwuchsspieler gekührt werden., © Eman aus München sichert das Tor

Stollenstrolche: 8 Jahre alter Münchner Torwart hat die Chance auf 1.000 Euro

München – Zum ersten Mal wird von den Stollenstrolchen auch ein Nachwuchstorwart gesucht. Der beste neue Nachwuchstorwart wird gekürt und erhält 1.000 Euro. Der 8 Jahre alte Eman aus München ist mit dabei.

„Stollenstrolche – Deutschlands tollste Kindertore“ ist eine 2013 ins Leben gerufene
Initiative zur Nachwuchsförderung für Kinder bis zwölf Jahre. Sie bietet den „kleinen Stars“ monatlich die Möglichkeit, für ihren Verein tolle Preise zu gewinnen und im Mittelpunkt zu stehen, wie ihre Vorbilder. Der neue Juror Hans Sarpei ist als ehemaliger Profifußballer froh, dass die Nachwuchsarbeit gefördert wird.

 

Nun haben erstmals in der Geschichte der Stollenstrolche auch die Torwarte die Chance die ungeteilte Aufmerksamkeit der Fans zu ergattern. Zahlreiche Einsendungen sind bei den Stollenstrolchen eingegangen, unter anderem auch vom kleinen Eman aus München. Er hat es unter einen großen Zahl von Konkurrenten bis unter die besten Fünf geschafft.

 

Der 8 Jahre alte Eman kann als bester Nachwuchsspieler gekührt werden., © Der stolze Eman aus München mit seinem Pokal

 

Diesen Monat geht es also um die schönste Parade unter all den Einsendungen. Nun ist die Online-Community gefragt: Unter stollenstrolche.de könnt ihr noch bis Montag für Eman vom TSV Milbertshofen voten. Dem Sieger winken neben Titel und Pokal auch ein Trikotsatz für die ganze Mannschaft und weitere Preise im Wert von 1.000 Euro für die Nachwuchsarbeit des Vereins. Der Nachwuchstorhüter wird am 13. Juli bekanntgegeben.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

 

(Presseinf. Telekom/JH)