© Sowohl in der Allianz Arena als auch im Olympiastadion finden am Dienstag Großveranstaltungen statt.

Stones-Konzert und Champions League: Das müsst ihr am Dienstag beachten

Am Dienstag (12.09.17) findet in München ein Konzert der Rolling Stones und ein Champions-League-Spiel des FC Bayern statt. Wegen des großen Besucher-Andrangs gibt es am Abend einiges zu beachten. 

 

Die Rolling Stones treten am Dienstag um 19:15 Uhr im Olympiastadion auf. Um 20:45 Uhr wird außerdem das Champions-League-Spiel FC Bayern München gegen RSC Anderlecht in der Allianz-Arena angepfiffen. Das bedeutet: 72.000 Konzertbesucher plus 75.000 Fußballfans. Wegen der beiden Großveranstaltungen geht die MVG von Engpässen in den U-Bahnen aus.

 

Um längere Wartezeiten zu verhindern, rät die MVG allen Konzertbesuchern, frühzeitig loszugehen und zusätzlich zur U3 auch die Linie U8, die extra für das Konzert eingesetzt wird, zu nutzen.

Für alle Fußballfans wird wieder der kostenlose Busservice ab der Donnersbergerbrücke eingerichtet. Der Bus fährt ohne Zwischenhalt im Zehnminutentakt nach Fröttmaning zur Allianz-Arena.

 

Auch bei der Heimkehr kann es Engpässe geben. Deshalb könnte es dazu kommen, dass die MVG die U-Bahnstationen Olympiazentrum und Fröttmaning zeitweise sperrt, um für Sicherheit zu sorgen und den Andrang zu reduzieren.

 

Sicherheitshinweise für’s Olympiastadion

 

Die Konzertbesucher sollen sich auf die nötigsten Utensilien beschränken, rät der Veranstalter. Taschen, Rucksäcke, Handtaschen und Flüssigkeiten sind nicht erlaubt. Während des Einlasses werden intensive Kontrollen mittels Bodycheck durchgeführt. Die Wartezeiten hierbei sind kürzer, wenn sich die Besucher auf die nötigsten Gegenstände beschränken.

 

Im Notfall: Johanniter versorgen Konzertbesucher

 

Auch die Johanniter bereiten sich auf das Konzert vor und werden mit 130 ehrenamtlichen Sanitätern und Ärzten vor Ort. Sieben Sanitätsstationen sind am Dienstag in und um das Olympiastadion aufgebaut. Ob verstauchter Fuß, Fan in Ohnmacht oder Flüssigkeitsmangel: die Johanniter sind sofort an Ort und Stelle und helfen.

 

 

mm