© Symbolbild

Sturz in Bach endet tödlich

Am Donnerstagnachmittag ist ein 80-jähriger Mann bei einem Unfall mit seinem Fahrrad tödlich verletzt worden. Laut Polizei sahen Zeugen, wie der Mann vom Radweg abgekommen ist und etwa eineinhalb Meter tief in den Bachlauf gestürzt ist. Dabei zog er sich Verletzungen am Kopf zu. Im Krankenhaus verstarb der Mann schließlich. Ob der Sturz schuld am Tod war oder eine Vorerkrankung ist bislang unklar.
mh / Polizei