Sulzemoos: tödlicher Unfall auf der A8

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A8 bei Sulzemoss in Fahrtrichtung München. In der Nacht auf Sonntag gegen 1:45 Uhr geriet  der Pkw einer 28jährigen Fahrerin aus Augsburg ins Schleudern, prallte in die rechte Leitplanke, überschlug sich daraufhin und kam schließlich auf dem mittleren von drei Fahrstreifen auf dem Dach zum Stehen.
Mit ihr im Fahrzeug befanden sich zwei Frauen im Alter von 24 und 28 Jahren, ebenfalls aus Augsburg. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, die 24-jährige Beifahrerin schwer.

Beifahrerin von PKW überrollt

Im weiteren Verlauf fuhren drei weitere PKW in die Unfallstelle. Dabei wurde die zweite Beifahrerin von einem Fahrzeug erfasst und überrollt. Unklar ist noch, ob die Augsburgerin zum Unfallzeitpunkt bereits auf der Autobahn lag.
Die anderen Unfallbeteiligten erlitten zum Teil einen Schock, HWS und Prellungen und kamen ins Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft München hat einen Gutachter zur Klärung des Unfallhergangs beauftragt. Die A8 war für ca. acht Stunden gesperrt.
mh / Polizei