© Symbolbild

Täter nach Fahrerflucht gefasst

Wie bereits in der vorigen Woche berichtet, wurde am Mittwoch, 31.05.2017, ein 4-jähriges Mädchen von einem SUV-Fahrer angefahren, der gleich nach der Tat flüchtete. Nach intensiven Ermittlungen konnte der Täter ermittelt und überführt werden.

 

Als die Vierjährige gemeinsam mit ihrer Mutter die Grünwalder Straße mittels einer Verkehrsinsel überqueren wollte, wurde das Kind von einem silbergrauen SUV angefahren. Der Fahrer flüchtete unmittelbar nach dem Unfall.

 

Nun konnte der Täter durch umfangreiche Ermittlungen festgestellt und überführt werden: Schon bei einer ersten telefonischen Kontaktaufnahme gestand der 46-Jährige Geschäftsmann die Tat und bestätigte diese auch bei einer schriftlichen Vernehmung.

 

ak