Tag Archiv: Absperrung

Verkehrsabsperrung

Umleitung wegen Unfall: Autofahrer beschimpfen Rettungskräfte

Am Rande eines Verkehrsunfalls bei Geretsried im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist es gestern laut Polizeiangaben mehrmals zu verbalen Entgleisungen und „Aussetzern“ gegenüber den Rettungskräften gekommen. Einige Autofahrer hatten demnach wohl ein Problem damit, nicht auf dem schnellsten Wege nach Hause zu kommen. Die betroffene Straße musste aber für Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Weiterlesen

SEK-Einsatz in Garching- Reichsbürger tot aufgefunden

SEK-Einsatz in Garching- Ein 43-Jähriger hat einen enormen Polizeieinsatz heute Morgen (30.05.2017) um etwa neun Uhr ausgelöst. Der Mann ist der Reichsbürgerbewegung zuzuordnen. Da er mehrer Schusswaffen besaß, ging die Polizei mit äußerster Vorsicht vor. Nachdem die Beamten die Wohnung des 43-Jährigen gestürmt hatten, fanden sie seinen leblosen Körper und zahlreiche Waffen in der Wohnung. Weiterlesen

Polizeihunde schlugen an Schließfach am Hauptbahnhof Alarm

Heute Mittag musste ein Teilbereich der Schließfachanlagen am Münchner Hauptbahnhof abgesperrt werden, nachdem zwei Diensthunde  ein verdächtiges Schließfach erschnüffelt und Alarm geschlagen hatten.

 

Die Hundesführer der Bundespolizei waren zu Übungszwecken am Vormittag an der Schließfachanlage des Münchner Hauptbahnhofes eingesetzt. Gegen halb zwölf aber schlug zunächst einer der Hunde bei einem Schließfach an und meldete eine verdächtige Substanz. Als ein zweiter Diensthund dann ebenfalls anschlug, wurde ein Entschärfertrupp der Bundespolizei angefordert.

 

Die Entschärfer öffneten drei Schließfächer, entnahmen diverses Reisegepäck und konnten nach dem Röntgen der Gegenstände Entwarnung geben: Denn das, was die Hunde so nervös gemacht hatte, war der Geruch von ausgelaufenem Nagellackentferner.