Tag Archiv: abstieg

1860-Investor Hasan Ismaik im Gespräch mit münchen.tv

1860-Investor Ismaik weist Mitschuld am Abstieg von sich

Investor Hasan Ismaik hat nach dem Abstieg des TSV 18960 München aus der 2. Fußball-Bundesliga ein verheerendes Urteil über den Zustand des Traditionsvereins gefällt. Zugleich hat der Jordanier am Mittwoch über sein bevorzugtes Verlautbarungsmedium Facebook Mitschuld an dem «traurigen Kapitel» Absturz in die 3. Liga von sich gewiesen.

Weiterlesen

© Symbolfoto

Relegationsspiel TSV 1860 gegen SSV Jahn Regensburg – Resümee der Polizei München

So ein Debakel. Die Sechziger steigen in die 3. Liga ab. Da war nichts mehr zu retten. Doch dann eskalierte das Relegationsspiel des TSV 1860 gegen den SSV Jahn Regensburg in der Allianz-Arena. Die Fans schmissen mit Stühlen, zündeten ein Ballfangnetz an und randalierten.

Weiterlesen

Stadion TSV 1860 München, © Löwenfans im Stadion

Abstieg in die dritte Liga – Wer trägt Schuld am 1860-Debakel?

Aus und vorbei: Nach 90+15 Minuten ist der Abstieg der Löwen in die dritte Liga besiegelt. Besonders bitter: Randalierende Löwen-Fans verwandeln das Relegationsspiel vor 62.200 Zuschauern in der Allianz-Arena in das Skandal-Match der Saison: Sitzschalen und Fahnenstangen fliegen in Richtung gegnerisches Tor. Das Spiel muss daraufhin ganze 13 Minuten unterbrochen werden. Am Tag danach stellt sich vor allem eine Frage: Wer trägt Schuld am Löwen-Abstieg? Weiterlesen

Der TSV 1860 München kämpft ums Überleben in Liga 2.

Erleichterte Sechziger nach Ende der Sieglos-Serie: „Nur der Anfang“

1860 München hat seine drei Monate währende Flaute beendet und schöpft Mut für das Saisonfinish im Zweitliga-Abstiegskampf. Nach dem 3:2 über Düsseldorf reisen die „Löwen“ mit wesentlich besserer Laune zur nächsten Aufgabe. Die ist auf dem Betzenberg in Kaiserslautern aber wieder schwierig. Weiterlesen