Tag Archiv: Achtelfinale

Der FC Bayern München in der Arena.

Raus aus der Champions League – FC Bayern erlebt den Frühjahrsblues und sogar Manuel Neuer wackelt

Aus in der Champions League für den FC Bayern München. Die Bayern verlieren 1:3 gegen den FC Liverpool und scheiden nach dem 0:0 im Hinspiel aus. Das Ausscheiden kann als historisch eingestuft werden, denn erstmals nach acht Jahren ist der FC Bayern wieder im Achtelfinale der Champions League gescheitert. Ausgerechnet Torwart Manuel Neuer patzte in seinem 100. Champions-Leaguespiel.

 

Mit einer Heimniederlage verabschiedet sich der FC Bayern München aus der Champions League. Auch weil Torwart Manuel Neuer mit einer unglücklichen Aktion das 0:1 für Liverpool ermöglichte. Ausgerechnet in seinem 100. Spiel in der Champions League. Nun wird der von Bundestrainer Joachim Löw eröffnete Kampf um die Position als deutsche Nummer 1 im Tor der Nationalmannschaft weiter angeregte.

Manuel Neuer in Siegerpose

 

Bezeichnend für das Rückspiel im Achtelfinale der Königsklasse ist, das alle Tore durch Spieler des FC Liverpool erzielt worden waren. Sadio Mane in der 26. Minute, Joel Matip per Eigentor in der 39., Virgil van Dijk in Minute 69. und noch einmal Mane in der 84. Minute.

Ironie des Schicksals: Wie schon vor 38 Jahren schieden die Münchner gegen Liverpool  aus.

Stürmer Robert Lewandowski vom FC Bayern München

Mit dem FC Bayern München scheiterte auch der letzte Bundesligist in der aktuellen Champions-League-Saison. Erstmals seit 2006 steht damit keine Bundesliga-Mannschaft im Viertelfinale.

Der FC Bayern München in der Arena.

Bayern im Achtelfinale wieder gegen Arsenal – Dortmund zieht Benfica

Nyon – Der FC Bayern München bekommt es im Achtelfinale der Champions League wieder mit dem FC Arsenal um Fußball-Weltmeister Mesut Özil zu tun. Ein vermeintlich leichteres Los erwischte Bundesliga-Rivale Borussia Dortmund, der auf den portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon trifft. Bayer Leverkusen spielt unterdessen gegen den Vorjahresfinalisten Atletico Madrid.

Weiterlesen

FC Bayern-Trainer Guardiola will mit den Münchner Titel feiern, © Rico Güttich / muenchen.tv

Bayern stürmen beim Jubiläum zum Gruppensieg – „Großartiges Ergebnis“

Selbst in Unterzahl ist der FC Bayern zu stark für seine Gegner in der Champions League. Mit 4:0 schießen sich die Münchner in ihrem Jubiläums-Heimspiel zum nächsten Gruppensieg. Eine Rote Karte und eine Blessur trüben die Freude kaum. Weiterlesen

FC Bayern: via London nach Lissabon

Mit einem 2:0-Auswärtssieg hat sich der FC Bayern eine ideale Ausgangsposition für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League geschaffen. Dabei lief die Anfangsviertelstunde so gar nicht nach Wunsch der Münchner. Die „Gunners“ suchten ihr Heil in einem enorm hohen Laufpensum und zwangen die Bayern so zu zahlreichen ungewohnten Fehlpässen. Nur Manuel Neuer war es zu verdanken, dass der FCB nicht in Rückstand geriet.

Neuer hielt Bayern am Leben

Vor allem als Mesut Özil (nach einer Abseitsstellung, die die Schiedsrichter übersehen hatten, wurde er von Boateng im Strafraum gefoult) zum Elfmeter antrat. Aber Neuer kannte Özils Verzögerungstrick beim Anlauf und konnte den Schuss abwehren. Danach schienen die „Gunners“ wie gelähmt und Bayern kam vor allem mit dem immer stärker werdenden Kroos besser ins Spiel. In der 38. Minute dann ein schöner Heber von Kroos in den Lauf von Robben, der wird von Arsenal-Schlussmann Szczesny von den Beinen geholt. Klarer Elfmeter und rote Karte für den Londoner Keeper. Doch Alaba scheiterte mit seinem Elfmeter am linken Pfosten.

Kroos und Müller versenken Gunners

In der zweiten Hälfte dominierten die Münchner nach Belieben und wurden in der 54. Minute schließlich erstmals belohnt. Eine Direktabnahme schlenzte er in den rechten oberen Winkel. In der Folgezeit erspielten sich die Münchner weitere Torchancen, doch lediglich Thomas Müller konnte in der 88. Minute nach einer Lahm-Flanke zum 2:0-Endstand einköpfen.

AJAX-Rekord eingestellt

Mit dem siebten Auswärtssieg in Folge in der Champions League hat der FC Bayern die Bestmarke von AJAX Amsterdam aus den Jahren 1995 bis 1997 eingestellt. Ihre letzte CL-Pleite auf fremden Platz mussten die Münchner bei BATE Borissow (Weißrussland) am 2. Oktober 2012 einstecken. Damals unterlag der FCB mit 1:3.
mh

Champions-League-Auslosung: FC Bayern spielt im Achtelfinale gegen FC Arsenal London

Am Montag wurde in Nyon das Achtelfinale der Champions League ausgelost. Losfee Luis Figo zog für den FC Bayern München das schwerstmögliche Los – den FC Arsenal London. Bei dem englischen Verein spielen drei deutsche Nationalspieler, Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski. Am 18. Februar treffen die beiden Mannschaften in London aufeinander. Das Rückspiel ist einen Monat später, am 19. März in der Allianz Arena.

Neben dem FC Bayern München sind noch drei weitere deutsche Mannschaften im Achtelfinale. Borussia Dortmund spielt gegen Zenit St. Petersburg, FC Schalke 04 gegen Real Madrid und Bayer 04 Leverkusen tritt gegen Paris St. Germain an.

 

rr/cb