Tag Archiv: ADFC

Selbsthilfewerkstatt des ADFC

Auf die Radl – fertig – los! Fahrräder frühlingsfit machen.

Fahrräder in und um München fit für den Frühling machen, ist die Empfehlung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs. Egal ob Ganzjahres- oder Schönwetter-Radler, einmal jährlich sollte das Fahrrad gesäubert, durchgecheckt und überprüft werden. 10 Punkte Liste für den Radl-Frühlingsstart.

Weiterlesen

Radl-Beleuchtungs-Check

Die Radlsaison hat begonnen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club veranstaltet am 26. April einen Beleuchtungs-Check am Rotkreuzplatz.

 

Radeln mit unzureichender Beleuchtung oder gar ohne Licht ist sehr gefährlich – für sich selbst und auch andere Verkehrsteilnehmer. Radfahrer können nicht rechtzeitig erkannt werden, oder selbst zum Beispiel Fußgänger nicht sehen.

 


 Beleuchtungs-Check am Rotkreuzplatz

Wo es beim Licht am eigenen Radl Defizite gibt, lässt sich bei der Frühjahrs-Beleuchtungsaktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) checken. Am Samstag, 26. April dreht sich von 10.00 bis 18.00 Uhr am Rotkreuzplatz im blauen ADFC-Pavillon alles ums Fahrradlicht. Der Fahrradclub bietet eine kostenlose Überprüfung für die Lichtanlage an. Dabei werden kleinere Defekte, wie zum eispiel lose Kabel oder durchgebrannte Brinen, gleich an Ort und Stelle behoben. Zudem stehen Fachleute des ADFC München für Fragen zur Verfügung, sie geben Tipps, welche Beleuchtungsanlagen sinnvoll sind. Denn seit August 2013 besteht keine Dynamopflicht mehr für Fahrräder; auch Batterie- und Akkuleuchten sind erlaubt. Die ADFC-Techniker informieren außerdem über die Bestandteile einer vorschriftsmäßigen Fahrradbeleuchtung und über die Vor- und Nachteile ihrer verschiedenen Varianten. Beim ADFC-Verkehrsquiz können die Besucher außerdem ihr Wissen rund ums Radeln im Straßenverkehr testen.

 

rr