Tag Archiv: Aicher Ambulanz

© Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes haben auf der Wiesn alle Hände voll zu tun. Foto: Milan Szypura

Rotes Kreuz kapituliert im Kampf um Wiesn-Sanitätsdienst

München – Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) akzeptiert, dass der Sanitätsdienst auf dem Münchner Oktoberfest von einem Konkurrenten durchgeführt wird. Die Rettungsorganisation werde keine rechtlichen Mittel gegen die Entscheidung der Vergabekammer Südbayern einlegen, die die Zuteilung des Sanitätsdienstes von der Stadt an den kommerziellen Anbieter Aicher Ambulanz überprüft hatte, wie das BRK am Dienstag in München mitteilte.

Weiterlesen

© Hier wird ein Patient auf der bekannten "gelben Trage" transportiert. Foto: Milan Szypura

Rotes Kreuz kämpft um Wiesn-Sanitätsdienst – nicht „verramschen“

München – Erstmals nach mehr als 130 Jahren soll nicht mehr das Bayerische Rote Kreuz (BRK) Verletzte und Alkoholopfer auf dem Oktoberfest versorgen. Die Stadt München wolle den Auftrag aus Preisgründen an den kommerziellen Anbieter Aicher Ambulanz vergeben, teilte das BRK am Mittwoch mit. Das sei dem BRK mitgeteilt worden. 

Weiterlesen